Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
meintraum

Herzen werden niemals praktisch sein, es sein denn, man könnte sie unzerbrechlich machen

Top-Posts

  • Irren ist menschlich

    19 Februar 2015

    Fehler machen ist verflixt einfach. Es passiert einfach so. Meistens fällt einem erst hinterher auf, welches Ausmaß dieser Fehler annehmen kann. Aber man kann Fehler machen auch nicht einfach ausstellen. Wir irren uns täglich mehrere Male. Zum Teil schaffen...

  • Ich kann gerade nicht

    27 März 2015

    Das trifft den Nagel so ziemlich auf den Kopf. Ich kann gerade nicht. Wirklich nicht. Ich bin fix und fertig. Einfach am Ende. Gerade kann ich einfach gar nichts mehr. Nicht mehr denken, nicht mehr schreiben, nicht mehr entspannen - gar nichts. Gerade...

  • Welche Pille?

    28 März 2015

    Das Bild ist mir gerade erst gestern untergekommen. Und ich kann einfach nicht aufhören, darüber nachzudenken. Darüber, welche Pille ich nehmen würde, wenn ich die Möglichkeit dazu hätte. Für mich gibt es zwei Möglichkeiten: In meiner Welt leben, aber...

  • Thank god for my imagination

    10 April 2015

    Wirklich. Ich danke Gott für das Geschenk, das er mir so selbstlos gemacht hat. Ich danke ihm für meine Vorstellungskraft und Fantasie. Weil mich genau diese beiden Dinge schon so oft gerettet haben. Weil sie manchmal alles sind, was mich davon abhält,...

  • Bei ihm sein

    06 April 2015

    Ist es normal, sich nach dem Tod zu sehnen, wenn jemand anderes gestorben ist? Jemand, der einem unheimlich viel bedeutet hat? Ich weiß es nicht. Ich wünsche es mir jedenfalls. Ich wünschte manchmal wirklich, ich wäre tot. Vor allem jetzt. Vielleicht...

  • "Plain and simple."

    31 Mai 2015

    “You get lazy, you get sad. Start givin' up. Plain and simple.” James Dashner (The Maze Runner) . . Ich denke, dieses Zitat lässt sich auch gut auf das Leben anwenden. Denn für manche ist es so: Sie werden träge, wenn nicht sogar ihres Lebens müde, und...

  • Allein sein

    22 Juni 2015

    Allein sein ist gut. Allein sein ist sicher. Ich sage meist, dass ich es mag, allein zu sein. Man kann nicht enttäuscht werden. Man kann auch nicht verletzt werden. Und meistens meine ich das auch so. Aber ab und zu lüge ich. Ab und zu will ich nicht...

  • Das Schicksal passiert

    30 Juli 2015

    Das Schicksal hat manchmal eine seltsame Art und Weise unser Leben auf den Kopf zu stellen. Mal tritt es mit einem lauten Poltern die Tür ein und wirft einem die Wahrheit geradezu ins Gesicht. Ein anderes Mal klopft es nur zaghaft an und wenn die Tür...

  • Weglaufen ist immer eine Option

    17 August 2015

    Weglaufen ist immer eine Option. Punkt. So ist es. Ob es auch immer eine gute Idee ist, sei dahin gestellt. Ich bin mein ganzes Leben immer nur weggelaufen. Bin allem aus dem Weg gegangen. Weil es einfach war. Weil es immer noch einfach ist. Es ist viel...

  • I'll remember

    31 August 2015

    People always leave. . So ist es. Menschen kommen und gehen. Nur die wenigsten bleiben einem für immer. Die meisten gehen wieder. Sie gehen immer. Ich habe noch nie jemanden aufgehalten, wenn er gehen wollte. Es ist nicht meine Entscheidung. Ich habe...

  • Zeitreisen und Fehler

    22 September 2015

    Ich glaube, sollte dass Zeitreisen tatsächlich einmal erfunden oder entdeckt werden, macht es uns allen das Leben sehr viel leichter. Nicht nur in finanzieller und wirtschaftlicher Hinsicht, sondern vor allem in persönlicher Hinsicht. In emotionaler Hinsicht....

  • Stolz

    04 Oktober 2015

    "Mancher ertrinkt lieber, als dass er um Hilfe ruft." Wilhelm Busch . Diese Zitat könnte nicht besser auf mich passen. Denn ich bin einer dieser Manchen, die lieber ertrinken, als den Mund aufzumachen und um Hilfe zu rufen oder auch nur zu bitten. Ich...

  • Say something, please

    07 Oktober 2015

    Say something, I'm giving up on you. I'm sorry that I couldn't get to you. Anywhere, I would've followed you. Say something, I'm giving up on you. . Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich weiß nicht, wie ich dir helfen soll. Vielleicht ist es dafür aber...

  • Nicht hilfreiche Hilfe

    10 November 2015

    Menschen wollen helfen. Ich kann nicht sagen, warum es so ist - vielleicht leiden wir alle unter einem sehr ausgeprägten Helden- und Retterkomplex -, aber es ist nun einmal so. Menschen wollen helfen. Vor allem ihren Lieben. Die Menschen, die ihnen wichtiger...

  • Was wir sagen und was wir meinen

    19 November 2015

    Es kommt so oft vor, dass man etwas sagt, obwohl man es überhaupt nicht so meint. Nicht einmal ansatzweise. Worte sind so viel einfacher zu sagen, als auch tatsächlich Taten folgen zu lassen. Ich sage immer wieder, dass ich die Menschen hasse. Doch ich...

  • Kein guter Mensch

    04 Dezember 2015

    Ich bin kein guter Mensch. Ich war es nie und ich werde es nie sein. Aber ich wäre es so gerne. Doch ich bekomme es einfach nicht auf die Reihe. Ich bin nicht hilfsbereit, nicht nett, nicht freundlich und auch nicht höflich. Nur, wenn ich es wirklich...

  • Danke

    17 Dezember 2015

    Zum ersten Mal habe ich mich wirklich ehrlich bedankt. Ich habe es tatsächlich wirklich ernst gemeint. Ich bedanke mich natürlich immer. Aber ernsthaft habe ich mich nur wirklich selten bedankt. Ich sage viel eher "Bitte" und "Danke", weil ich so erzogen...

  • Gleiches mit Gleichem vergelten?

    12 Januar 2016

    Dürfen wir anderen Menschen etwas Schlechtes tun, nur weil sie selbst etwas Schlechtes getan haben? Dürfen wir Gleiches mit Gleichem vergelten? Eigentlich kennt jeder die richtige Antwort darauf: Natürlich dürfen wir das nicht. Denn wir wären nicht besser,...

  • Was man will

    28 Februar 2016

    Warum fällt es uns Menschen so schwer, uns einfach das zu nehmen, was wir wollen? Warum führen wir ein Leben voller Einschränkungen, nur weil uns die Gesellschaft gewisse Dinge verbietet? Ich sage nicht, dass alles erlaubt sein sollte. Gewalt und Manipulation...

  • Cybermen

    20 März 2016

    Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal verstehen würde, warum jemand so etwas wie einen Cyberman erschaffen wollen würde. Aber ich tue es - ich verstehe es. Diese Roboter, die nur so wenig Menschliches noch an sich haben, zu erschaffen, hielt ich immer...

  • Etwas riskieren

    30 März 2016

    Es ist so einfach niemals in seinem Leben etwas zu riskieren. Es ist so einfach sich immer in Sicherheit zu wiegen und niemals etwas zu tun, was diese Sicherheit gefährden würde. Aber lebt man dann überhaupt richtig? Kann man auch in Sicherheit leben?...

  • Der Rote Faden

    09 Oktober 2011

    In jeder Geschichte MUSS es den sog. "Roten Faden" geben. Und jedes Mal tu' ich mich verdammt schwer damit, einen zu finden. Ich habe immer zuerst diese bahnbrechende Idee, aber wenn es dann daran geht sich wirklich Gedanken über die Geschichte zu machen,...

  • Die Jugend von heute!

    10 Oktober 2011

    Ja, die Jugend von heute ist schon etwas Furchtbares. Vor allem aber für die "ältere Gesellschaft"! Wir sind ja so inkompetent, unzuvorkommend und ignorant, dass es gar nicht mehr vertretbar ist. Wir bieten im Bus nicht mehr unseren Sitzplatz an, wenn...

  • Manchmal reicht es nicht

    13 Oktober 2011

    "Es tut mir leid!" "Entschuldige bitte!" "Tschuldige ..." Wie oft habe ich diese Sätze schon gehört. Und noch viel öfter habe ich sie selbst gesagt. Meistens meine ich sie nicht so. Ich denke immer: "Lass' mich einfach in Ruhe damit." Und siehe da: wenn...

  • Warum?

    13 Oktober 2011

    Ich habe mich gerade gefragt, warum einige Menschen mutwillig anderen weh tun. Aus Spaß? Langeweile? Weil sie selbst Angst haben? Ergeben Kriege überhaupt einen Sinn? Warum schafft die Menscheit es nicht, einfach friedlich miteinander zu leben? Warum...

1 2 3 4 > >>